• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schulprofil                   

Unsere Schule Das Berufskolleg Lübbecke ist das Berufskolleg für berufliche Bildung der Region „Altkreis Lübbecke“. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über

Ernährung und Versorgung

Der Bereich Hauswirtschaft, Ernährung und Versorgung bietet verschiedene attraktive Möglichkeiten, sich weiter zu bilden. Egal ob Berufsausbildung Hauswirtschaft, Ausbildung zum

gewerblich-technischer Bereich

Willkommen in der gewerblich-technischen Abteilung des Berufskollegs Lübbecke! Die gewerblich-technische Abteilung verteilt sich auf die zwei Schulstandorte Lübbecke und Espelkamp.

kaufmännisch-verwaltender Bereich

Im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung bieten wir schulische Vollzeitbildungsgänge zum Erwerb des Abiturs, der Fachhochschulreife sowie der Fachoberschulreife, diverse Fachklassen

Gesundheit, Soziales und Pädagogik

Gut ausgebildete Fachkräfte, die einen beruflichen Schwerpunkt im Bereich Gesundheit, Soziales, Pädagogik haben, werden in Zukunft für unsere Gesellschaft immer
  • 1

Aktuelles

3D-Drucker Workshop am Berufskolleg Lübbecke

In der vergangenen Woche nutzten eine Schülerin und 17 Schüler des Berufskollegs Lübbecke die Gelegenheit, um an einem dreitägigen Workshop am Schulort in Espelkamp zum Bau und der Inbetriebnahme ihres DIY (Do-It-Yourself) 3D-Druckers teilzunehmen.

Seit einigen Jahren arbeiten die Berufsschullehrer am Berufskolleg Lübbecke im Fachbereich Metalltechnik mit der additiven Fertigung. Dazu zählt unter anderem die sogenannte 3D-Drucktechnik mit dem FDM (Fused Deposition Modeling; deutsch: Schmelzschichtung)-Verfahren. Bei dieser Fertigungsmethode wird erwärmter Kunststoff aus einer Düse kontinuierlich schichtweise aufgetragen, um ein [ ... ]

Mehr lesen
Erstmalig SAP-Projekttage im Bildungsgang Groß- und Außenhandel

In verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufen werden im Schuljahr 2017/18 SAP-Projekttage eingeführt. Durch eine umfassende Ausweitung wird das bestehende SAP-Bildungsprojekt intensiver genutzt und so ein wichtiger Bestandteil der kaufmännischen Ausbildung am Berufskolleg Lübbecke. Dies beinhaltet die Qualifizierung von Auszubildenden durch Fallstudien in den verschiedenen Anwendungskomponenten des SAP-Systems.

Ziel der Projekttage ist es, die Navigation in einer komplexen Software zu vermitteln und vor allem wichtige Zusammenhänge bzw. Prozessabläufe darzustellen. Hier handelt es sich um kaufmännische Standardprozesse im [ ... ]

Mehr lesen
Das Wirtschaftsgymnasium besucht den Flughafen Hannover!

Am 2. Mai besuchte der WG19-Jahrgang den Flughafen Hannover und bekam einen Einblick in die Abläufe eines Großunternehmens. In einer spannenden Führung wurden uns verschiedene, für „normale Besucher“ uneinsehbare Bereiche gezeigt und die verschiedenen betriebswirtschaftlichen Sektoren als großes Ganzes näher gebracht.

Nachdem wir uns morgens am Mindener Bahnhof getroffen hatten, fuhren wir zum Flughafen Hannover. Dort erhielten wir Einblicke in verschiedene Bereiche wie den „Check-In“, wo uns die Erfassung von Gepäck erklärt wurde. „Wir sind seit Jahren einer der kundenfreundlichsten Flughäfen Deutschlands“, berichtete [ ... ]

Mehr lesen
Konzept zur Einführung einer Bonuskarte bei der Bäckerei Karl Schmidt GmbH

Bargeldloses Zahlen ist in Deutschland momentan ein großes Thema. Es ist einfacher, schneller und auch hygienischer. Das hat die Bäckerei Schmidt aus Preußisch Oldendorf erkannt und möchte ihren Kunden in Zukunft eine bargeldlose Bezahlmöglichkeit anbieten. Im Rahmen der Projektarbeit zum Staatlich geprüften Betriebswirt bzw. zur Staatlich geprüften Betriebswirtin an der Fachschule für Wirtschaft hatten nun vier Studentinnen die Aufgabe, ein Konzept zur Einführung einer Bonuskarte bei der Bäckerei Schmidt vorzubereiten.

Bei der Bonuskarte, die fortan den Namen „Genießerkarte“ trägt, geht es um die Vereinfachung des Bezahlvorganges, [ ... ]

Mehr lesen
Weitere Beiträge ...

Unser Schulbüro

 

Öffnungszeiten:

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7.30 Uhr - 13.00 Uhr 7.30 Uhr - 13.00 Uhr 7.30 Uhr - 13.00 Uhr 7.30 Uhr - 13.00 Uhr 7.30 Uhr - 12.30 Uhr
14.00 Uhr - 15.45 Uhr 14.00 Uhr - 15.45 Uhr 14.00 Uhr - 15.45 Uhr 14.00 Uhr - 15.45 Uhr  

 

 

 

 

 

 

Mitarbeiterinnen

 

Kontaktdaten

 

Aufgabenbereich

 

Katharina Borkowski

Tel.: 05741 3458-0

Email: katharina.borkowski@berufskolleg-lk.de  

 

  

          
               

Meine Aufgabe ist es vornehmlich, mich um die Angelegenheiten der Schulleitung und des Lehrerkollegiums zu kümmern. Ich betreue zusätzlich das Programm „Schüler-Online“ und das Schulbüro am Standort Espelkamp. Daher bin ich auch zuständig für Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende, die dort die Schule besuchen im Hinblick auf den Schriftverkehr, Bescheinigungen, Zeugnisse und Schulunfallangelegenheiten.

 

         

 

Annabelle Aspelmeier

Tel.: 05741 3458-24

Email: annabelle.aspelmeier@berufskolleg-lk.de

 

Wer zu uns ans Berufskolleg an den Standort Lübbecke kommt und einen vollzeitschulischen Bildungsgang besucht, der ist bei mir an der richtigen Stelle. Ich kümmere mich unter anderem um den Schriftverkehr mit den Schülern, Erziehungsberechtigten und den Praktikumsbetrieben. Auch für die Zeugnisse in diesem Bereich und die Zuerkennung der Fachhochschulreife bin ich zuständig.

         
 

Heike Beinke

Tel.: 05741 3458-23

Email: heike.beinke@berufskolleg-lk.de

 

 

 

Für Auszubildende aus den Bereichen Ernährung und Versorgung, Gesundheit und Soziales sowie aus dem gewerblich-technischen und dem kaufmännisch-verwaltenden Bereich bin ich die Ansprechpartnerin. Wenn es beispielsweise um Bescheinigungen oder Zeugnisse geht, um Schriftverkehr mit den Ausbildungsunternehmen oder Erziehungsberechtigten, dann sollte man sich an mich wenden. Auch die Bearbeitung von Schulunfallangelegenheiten und die Betreuung der Klassen der Ausbildungsvorbereitung fallen in meine Zuständigkeit.

         
 

Sabine Vogelsmeier

Tel.: 05741 3458-22

Email: sabine.vogelsmeier@berufskolleg-lk.de

 

In meinen Händen liegen vor allem Angelegenheiten, die mit Geld und Zahlungen zu tun haben. Für die Schülerinnen und Schüler sind da besonders die Schülerfahrtkosten von Bedeutung. Bei Anliegen hierzu gebe ich gerne Auskunft.